Dikaflex
Formkastenabdichtschnüre

Dikaflex ist eine plastische, asbestfreie Dichtungsschnur aus nicht verhärtenden Materialien von stets gleichbleibender Qualität und Stärke. Dikaflex Dichtschnüre werden gebrauchsfertig angeliefert.

Dikaflex Abdichtschnüre
Dikaflex Abdichtschnüre

Anwendung

Dikaflex wird in der Form- und Kernmacherei verwendet, insbesondere im Stahl- und Eisenguss sowie im Nichteisenmetallguss. Mit Dikaflex Dichtschnüren werden Teilungsfugen von Formen und Kernen aus allen Formstoffen abgedichtet. Weitere Anwendung ist die Abdichtung von Kokillen und auch Deckelpfannen in Gießereien und Stahlwerken.

Eigenschaften

Dikaflex härtet nicht aus. Durch die hohe Temperatur des Metalls bzw. der Formen trocknet und zerfällt Dikaflex vollständig und hinterlässt keine schädlichen Rückstände im Sand.

Verarbeitung

Dikaflex Abdichtschnüre werden entsprechend der Größe der Teilungsfuge aufgelegt. Ein Durchbruch des flüssigen Metalls und somit ein Auslaufen der Form oder ein Eindringen des Metalls in die Kernluft wird verhindert.

Lagerung

Kühl, jedoch frostfrei in verschlossener Originalverpackung lagern. Mindestens 1 Jahr haltbar.

Liefergebinde und Verpackung

Durchmesser [mm]Kartoninhalt [m]Kartongewicht [kg]Karton/Palette
36721332
46041432
4,54991332
54141532
63071632
739427,524
83122624
92492824
102112824
121582924
141083024
16832924
18673024
20532924
24362724
Die Schnüre haben jeweils eine Länge von 80 cm, weitere Durchmesser sind auf Anfrage möglich.

Kontaktformular

Kontaktformular

Datenschutzbestimmungen einsehen!