Pulit
Brandschutzkleber

Pulit BSK Brandschutzkleber ist ein nichtbrennbarer, lösemittelfreier, selbstaushärtender Wasserglaskleber, der sich durch seine Dauerhaftung und hohe Festigkeit auszeichnet.

Da der Kleber einen rein anorganischen Aufbau hat, gibt er unter Brandbelastung weder giftige noch brennbare Gase ab.

Pulit BSK Brandschutzkleber
Pulit BSK Brandschutzkleber

Anwendung

Pulit BSK Brandschutzkleber wird im vorbeugenden baulichen Brandschutz zum Abdichten und Zusammenfügen von Brandschutzplatten nach DIN 4102 verwendet.

Produktdaten

FarbeDichteFeststoffgehaltViskositätph-Wert
beigeca. 1,7 g/cm3ca. 65 %ca. 42 Pa·s *ca. 11
* Brookfield Viskosimeter, interne Messung bei der Herstellung

Verarbeitung

Die zu klebenden Flächen nach dem Kleberauftrag zusammenschrauben oder klammern. Der Kleberauftrag sollte direkt aus der Tube auf die Klebestelle erfolgen. Überstehenden Kleber mit Spachtel entfernen, nicht verstreichen, speziell wenn ein späterer Anstrich erfolgen soll. Die Raum- und Untergrundtemperatur darf bei der Verarbeitung ca. 5° C nicht unterschreiten. Werkzeuge, Arbeitskleidung und kontaktierte Hautpartien können vor dem Abbinden leicht mit Wasser gereinigt werden.

Eigenschaften

  • einfache Anwendung
  • verarbeitungsfertig
  • gleichmäßige Konsistenz
  • hohe Ergiebigkeit
  • rasche Erhärtung
  • hohe Klebkraft

Lagerung

Bei normaler Raumtemperatur 5 - 25°C lagern. Nach Gebrauch die Tuben und Behältnisse sofort verschließen. Material frostfrei lagern. In Tuben ist Pulit BSK Brandschutzkleber ca. 6 Monate haltbar, in geschlossenen Behältern 12 Monate.

Liefergebinde und Verpackung

Tuben à 1,0 kg (in 20 kg Eimern oder 40 kg Hobbocks), Eimer à 15 kg oder 25 kg.

Kontaktformular

Kontaktformular

Datenschutzbestimmungen einsehen!